Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Liebenzell Stücke aus Sri Lanka

Von
Jayantha Gomes (Mitte) trat in Bad Liebenzell auf. Foto: Kunert Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Liebenzell. Im Bürgersaal des Bad Liebenzeller Rathauses startete am Freitagabend das Kulturfestival, ein buntes Treiben des seit 30 Jahren in Calw lebenden Musikers, Zeichners, Malers und Lebenskünstlers Jayantha Gomes.

Einfache Rhythmen

Unter dem Namen Jayantha & The Clan spielte Gomes mit seiner zwölfköpfigen Percussion-Gruppe zwischen philosophischen Anmerkungen zu seiner Kunst Stücke aus seiner Heimat Sri Lanka. Bei dem Clan handelt es sich um Mitwirkende seiner Percussion-Workshops, die zumindest zum Anfang der Veranstaltung ohne jegliche Regung auf der Bühne standen und so wirkten, als hätten sie an den sehr einfach gehaltenen, minimalistischen Rhythmusstücken gar keine Lust.

Auch das weitere Stück des Abends war dann ein durch einen eher simplen Rhythmus hinterlegtes Stück, dessen einzige Melodie aus den Einstreuungen eines Saxofonisten bestand.

An den Wänden hingen in beiden Räumen des Veranstaltungszentrums Bilder und Grafiken, die von Schulkindern unter Anleitung von Jayantha Gomes im Rahmen von Projekttagen an Schulen in Hirsau und Calw erstellt wurden. Den hinteren Teil des Raumes füllte ein großer Verkaufstisch, an dem man sich mit den Kunstwerken des sri-lankischen Künstlers eindecken konnte.

Am Samstag durften sich Besucher nochmals die Kinderbilder anschauen und einen Trommelworkshop besuchen. Am Sonntag bot Jayantha Gomes einen Malworkshop an.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.