Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Liebenzell Schützen geehrt

Von
Der Schützenverein Möttlingen zeichnete seine Vereinsmeister aus. Foto: Kraushaar Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Liebenzell-Möttlingen. Schießleiter Frank Schneider vom Schützenverein Möttlingen hat sich über eine gut besuchte Siegerehrung im Vereinsheim gefreut. Er legte ein umfangreiches Zahlenwerk vor.

18 Disziplinen

Bei 101 Starts wurden 30176,1 Ringe erzielt. Er teilte sie in 18 Disziplinen ein.

Im geselligen Teil des Abends wurden Sachpreise verteilt. Mancher wurde zu Arbeitsleistungen verpflichtet.

Außerdem wurden Urkunden überreicht. Werner Lebherz schaffte 288 Ringe (Sportpistole) und Marius Gäckle 381 Ringe (Luftpistole). Auch Marco Neu war erfolgreich (380 Ringe Kaliber 44/388 Ringe Kaliber 9 Millimeter). Daniel Gäckle schaffte 566 Ringe (Standardpistole) und Eilleen Bartsch 377 Ringe (Luftgewehr Jugend).

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.