Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Liebenzell Qualitätssiegel gleich zweifach verliehen

Von
Ein Qualitätssiegel zeichnet Augenoptiker und Hörakustiker bei "Optik Paradies" aus (von links): Vera Winkler, Friedrich Wiemann, Bianca Jochim, Liana Stephan und Bad Liebenzells Bürgermeister Dietmar Fischer. Foto: Stocker Foto: Schwarzwälder-Bote

Von Steffi Stocker

Bad Liebenzell. Zum wiederholten Mal erhielt "Optik Paradies" in Bad Liebenzell die 1a-Auszeichnung. Und während sich das Fachgeschäft in Sachen Augenoptik schon mehrfach den Kriterien dafür stellte, erhielt es zum zweiten Mal dieses Qualitätssiegel auch für die Hörakustik.

Seit acht Jahren bietet Inhaber Friedrich Wiemann zusammen mit seinem Team auch diese Dienstleistung an. Maßgeblich für das Qualitätssiegel von "markt intern" ist dabei nicht zuletzt der Verhaltenskodex, den das Fachgeschäft seinen Kunden als 1a-Leistungsgarantie gibt.

Europas größter Brancheninformationsdienst würdigt mit dem begehrten Prädikat den besonderen Dienst von "Optik Paradies" am Kunden. Letzere waren es auch, die zu verschiedenen Kriterien befragt wurden. In einem fünfstufigen Verfahren prüften die Verantwortlichen einen Leistungskatalog. Neben fachspezifischen Inhalten wie der hauseigenen Werkstatt flossen diverse Zufriedenheitsaspekte von Kunden ein. Unter anderem richtete sich der Blick darauf, ob das Geschäft per Urlaubsservice eine Ersatzbrille nachschickt, Hausbesuche macht oder einen Auswahlservice anbietet.

Der Meister- und Ausbildungsbetrieb hat in beiden Bereichen ein besonderes Augenmerk auf Seniorenfreundlichkeit sowie Barrierefreiheit, wie nicht nur das Prädikat des Stadtseniorenrates schon am Eingang signalisiert. "Wir nehmen uns die Zeit, die unsere Kunden brauchen", betonte Augenoptikerin Bianca Jochim anlässlich der Auszeichnung. Wiemann verweist in diesem Zusammenhang nicht nur auf das Spezialgebiet "low vision", mit dem Spezialbrillen und Lupenbereich passgenau für Lebensqualität sorgen.

"Mit der Auszeichnung zeigt sich einmal mehr, dass wir in unserer Stadt Qualität anbieten, und ich wünsche dem Unternehmen auch weiterhin Erfolg", gratulierte Bürgermeister Dietmar Fischer zur 1a-Auszeichnung für den Augenoptiker und Fachhandwerker Hörakustik.

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading