Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Liebenzell Gefährdet Mobilfunk Gesundheit von Kindern?

Von

Von Wolfram Eitel

Bad Liebenzell. Zu einem insbesondere für Eltern wichtigen Informationsabend über die gesundheitlichen Risiken von Mobilfunkstrahlungen lädt die Initiative Enz/Nagold am kommenden Freitag, 16. November, in den Parksaal des Bad Liebenzeller Bürgerzentrums ein. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr.

Im Mittelpunkt steht das Thema "Kinder im Strahlenstress durch Smartphone & Co". Als Referentin konnte die Initiative die Baubiologin und Diplom-Mineralogin Heidi Frohna-Binder gewinnen. Sie gilt überregional als Spezialistin auf dem Gebiet des Strahlenschutzes.

Die noch recht junge Initiative ist von Bürgern und Bürgerinnen aus Bad Liebenzell und Umgebung ins Leben gerufen worden. Sie hatte bereits im Februar mit einer ersten Informationsveranstaltung für Aufsehen gesorgt. Auch diesesmal erwarten die Besucher im Anschluss an das Referat einige spannende und informative Gespräche zur Vorsorge gegen Strahlung.

Ihre Redaktion vor Ort Calw

Ralf Klormann

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 
1

Kommentar

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.