"Dank Ihnen ist es uns gelungen, mit der Arbeit des Vereins lernbehinderte Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern", sagte Erich Grieshaber (rechts) beim Konzert. Foto: Kraushaar Foto: Schwarzwälder Bote

Konzert: "Soul Diamonds" spielen für Freunde des Vereins "Lernen fördern Bad Liebenzell"

Bad Liebenzell-Maisenbach-Zainen. Es ist eine eingefleischte Fangemeinde, die sich am Freitagabend im Gasthaus Hirsch in Maisenbach-Zainen beim Konzert der Gruppe "Soul Diamonds" versammelt hatte. Man kennt sich, nicht nur aus dem "Hirsch", sondern auch noch aus gemeinsamen Zeiten in der Maisenbacher Sägmühle, wo Fritz "Fred" Brand über Jahre hinweg mit seinen Räumlichkeiten der musikalischen Szene in der Region immer wieder eine Basis geboten hat.

"Wir sind jetzt zum zweiten Male hier, aber die meisten werden uns noch aus der Sägmühle kennen", sagte Bandleader Obi Jenne. Er sprach damit Erich Grieshaber aus dem Herzen. Vor ziemlich genau 20 Jahre hatte er den Verein "Lernen fördern Bad Liebenzell" gegründet.

"Ich glaube, wir haben in den letzten Jahren viele gute Veranstaltungen gemacht, diese heute ist auch ein Dankeschön an alle Mitglieder des Vereins, die uns unterstützt und über die Zeit die Treue gehalten haben", sagte Grieshaber unter dem Applaus der Gäste. "Dank Ihnen ist es uns gelungen, mit der Arbeit des Vereins lernbehinderte Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern." Grieshaber nutzte die gute Stimmung, um gleich Werbung zu machen. "Der Mitgliedsbeitrag ist gerade mal zwölf Euro, mit einem Abo der Jahreszeitung kommen noch sechs hinzu", so der Vorsitzende.

Pünktlich um 21 Uhr war die Band mit einem gut halbstündigen Instrumental Mix gestartet, der dem Keyboarder Robert Kesternich, Benni Jud am Bass, Libor Sima (Saxofon) und Drummer Obi Jenne genügend Spielraum gab, ihre Fähigkeiten zu Gehör zu bringen.

Band durch Eva Leticia Padilla verstärkt

Im Anschluss wurde die vierköpfige Band durch Eva Leticia Padilla verstärkt. Die New Yorkerin – ein echtes Mädchen aus der Bronx – lebt seit langem in Stuttgart und gehört da unter anderem zum Zirkel der Musiker um den Jazzclub Bix. Mit ihr wurde der Abend endgültig zu einer runden Sache, und viele mochten sich am Ende der Veranstaltung nach diversen Zugaben noch nicht mit dem Gedankengang von Erich Grieshaber anfreunden, dass diese Art von Veranstaltungen vom Verein "Lernen fördern Bad Liebenzell" weniger werden sollen.