Eugen Drewermanns Vortrag lautet "Die Auslegung der Pfingstgeschichte in der Apos­telgeschichte". Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder-Bote

Bad Herrenalber Pfingsttreffen vom 8. bis 13. Juni: Förderkreis für Ganzheitsmedizin lädt ein

Bad Herrenalb. Das achte Bad Herrenalber Pfingsttreffen findet vom 8. bis 13. Juni statt. Wie der Förderkreis für Ganzheitsmedizin mitteilt, sieht das Programm folgendermaßen aus:

Mittwoch und Donnerstag: 10 bis 16.30 Uhr Rocco A. Errico, "Die Bot­schaft und Lehre des Jesu von Nazareth", Seminar. Freitag: 9 bis 16 Uhr Tom John Wolff, "Biodanza", Seminar. 9 bis 16 Uhr Kornelia Freyenberg, "Lieben was ist – The Work von Byron Katie", Seminar. 9 bis 16 Uhr Iria Schärer, "Lieder fürs Leben", Singseminar. 10 bis 16 Uhr Eva-Maria Ohmayer, "Genuss am Essen, Freiheit von Sucht und Sorge für den eigenen Leib". 10 bis 12.30 Uhr Rocco A. Errico, "Die Bot­schaft und Lehre des Jesu von Nazareth", Seminar. Um 15 Uhr wird die Kasse geöffnet. 18 bis 19.30 Uhr Eröffnung des Pfingsttreffens mit Kornelius Roth: "An der Wand gibt’s Wandlung", Vortrag mit Austausch. 20 Uhr Iria Schärer, "Panta rhei" (Heraklit: alles fließt), Konzert zum Mitsingen und Zuhören.

Samstag: 7.30 bis 8.15 Uhr Qi Gong. 10 bis 12 Uhr Godehard Stadtmüller, "Selbsthass und Selbstliebe – Trauer und Depressi­on", Vortrag mit Austausch. 14 bis 15.30 Uhr Rocco A. Errico, "Transzen­dentes Leben", Vortrag mit Austausch. 16 bis 17.30 Uhr Alfred Meier, "Entzückt sein" – Wie gehen Erotik und Spiritualität zusammen?, Vortrag mit Austausch. 19 bis 20.30 Uhr "12-Stufen (Schritte)-Meetings" in der Evangelischen Akademie. 20.30 bis 21.30 Uhr Monika Veermann, Tänze zum Mitmachen unter Anleitung in der Evangelischen Akademie. 20.45 bis 22.30 Uhr Melda Akbas: "So wie ich will" (Bericht einer jungen Frau zwi­schen westlichen Werten und türkischer Familient­radition, Autorenlesung und Diskussion). 21 bis 24 Uhr Disco mit Thomas.

Sonntag: 7.30 bis 8.15 Uhr Qi Gong. 9 bis 10 Uhr Morgeneinstimmung "Singend lebendiger sein" mit Iria Schärer. 10.30 bis 12 Uhr Eugen Drewermann, "Die Auslegung der Pfingstgeschichte in der Apos­telgeschichte", Vortrag mit Austausch. 13.30 bis 15 Uhr Angelika Glöckner, "Das persön­liche Schuldgefühl: Wie wir daran reifen und was wir damit tun können", Vortrag mit Austausch. 15.30 bis 17 Uhr "SÜCHTIG. Relativ komischer Stoff" – ein Solo-Stück mit dem Schauspieler Karl Maslow. 19 bis 20.30 Uhr "12-Stufen (Schritte)-Meetings" in der Evangelischen Akademie. 20.30 bis 21.30 Uhr Monika Veermann, Tänze zum Mitmachen unter Anleitung in der Evangelischen Akademie. 21 bis 24 Uhr Disco mit Thomas.

Montag, 13. Juni: 7.30 bis 8.15 Uhr Qi Gong. 9 bis 10.30 Uhr ökumenisches Abschluss-Meeting. 11 bis 12.30 Uhr Abschlusskonzert mit Walter Spira. 14 bis 15.30 Uhr Zukunftswerkstatt mit Kornelius Roth.

Veranstaltungsort ist das Kurhaus in Bad Herrenalb. Anmeldungen sind nur für Seminare erforderlich. "Bitte ein­fach kommen und an der Tageskasse Eintritt lösen", so der Veranstalter.

Weitere Informationen: www.foerder-kreis.de

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: