Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Herrenalb Aufgabenspektrum gewachsen

Von
Alexandra Beck (von links), Sabine Zenker, Bürgermeister Norbert Mai, Geschäftsführerin Nina Schäfer und das Team der Touristik Bad Herrenalb. Foto: Stadt Bad Herrenalb Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Herrenalb. Nina Schäfer, Leiterin Tourismus und Stadtmarketing, erläutert im Gespräch mit unserer Zeitung, wie das Team nach dem Zusammenschluss von Marketing und Tourismus sich derzeit zusammensetzt. Die Abteilung hat insgesamt momentan 8,3 Planstellen, 2,4 davon seien für das Stadtmarketing. 3,3 für den Tourismus, 1,2 für sonstige interne Dienste, und der die fehlenden 1,4 beinhalten Reinigungskräfte und ähnliches, so Schäfer.

Der leichte Anstieg der Planstellen sei aber notwendig geworden, da dasAufgabenspektrum gewachsen sei.

Kultursommer etablieren

"Die Mitarbeiter sind voll ausgelastet", will die Touristikchefin auch kritische Stimmen über die vermeintlich zu hohe Stellenzahl bei den klammen Finanzen der Stadt Bad Herrenalb ausräumen.

"Das Ziel ist es, den ein oder anderen Weg zu gehen und uns dadurch zu verbessern", sieht Schäfer auch noch akuten Handlungsbedarf. Konkret fallen ihr da vermehrt Kooperationen zum Beispiel mit Vereinen ein. Der insgesamt sehr gut verlaufene Kultursommer (wir berichteten) sei ebenfalls etwas, was es zu etablieren gilt. Außerdem gelte es Veranstaltungskonzepte anderer Kommunen anschauen und zu überlegen, ob und in welcher Form diese in Bad Herrenalb umsetzbar seien, hat Schäfer in Bad Herrenalb noch viel vor. Die Studenten und Auszubildenden zählt Schäfer nicht als volle Arbeitskräfte hinzu, sie würden natürlich arbeiten, in erster Linie sollen sie jedoch viel lernen und daher alle Abteilungen auch durchlaufen.

Artikel bewerten
14
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

5

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading