Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Herrenalb Abwasserentsorgung ist jetzt komfortabler

Von
Frieder Klenk (von links), Stadtwerke Bad Herrenalb, Nina Schäfer, Leitung Tourismus und Stadtmarketing, Bürgermeister Norbert Mai, Andrea Romoser, Stadtwerke, und Stadtbaumeister Reimund Schwarz bei der offiziellen Wiedereröffnung der Stellplätze. Foto: Stadt Bad Herrenalb Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Herrenalb. Ab sofort stehen Touristen, die Bad Herrenalb mit dem Wohnmobil besuchen, wieder fünf Stellplätze an der Siebentäler Therme zur Verfügung.

Betonierte Fläche

Die mobilen Camper können sich dort mit Strom und Wasser versorgen, zudem wurde die Abwasserentsorgung nach Umbauarbeiten deutlich komfortabler gestaltet. Brackwasser kann jetzt einfach abgelassen werden, in dem die Wohnmobile auf eine betonierte Fläche mit einem Abwassertrichter fahren. Die Inhalte der Chemietoiletten werden händisch in den Trichter entleert. Zur Reinigung kann per Knopfdruck nachgespült werden.

Attraktiv sind die Stellplätze laut Mitteilung auch aufgrund ihrer zentralen Lage. Sowohl die Supermärkte am Ortseingang der Siebentälerstadt als auch die Geschäfte und Sehenswürdigkeiten in der Kernstadt sind bequem zu Fuß erreichbar.

Parktickets für die Stellplätze sind in der Siebentäler Therme erhältlich und kosten inklusive Strom und Wasser neun Euro pro Tag.

Artikel bewerten
3
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Bad Wildbad

Markus Kugel

Fax: 07051 20077

Flirts & Singles

 
 

Top 5

1

Kommentar

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading