Bad Dürrheim. Der Nachbarschaftshilfeverein Hilfe mit Herz und Hand organisiert wieder neue Kurse Im Bürgersaal Sunthausen. Am Freitag, 23. August, um 19 Uhr, beginnt der Kurs "Kommunikation leicht gemacht: Gibt es sie jetzt doch? Die Eisbrecher?". Den ersten schlauen Satz gibt es nicht. Grundsätzlich aber kann man sich auf ein Gespräch gut vorbereiten. Es gibt Tipps zu einem offenen Fragenkatalog und für das Formulieren von W-Fragen. Was könnte den Gesprächsteilnehmer interessieren? Was weiß ich vom Gesprächsteilnehmer? Welche Themen könnten passen? Wie findet er was? Weiter geht es am Freitag, 20. September, ebenfalls um 19 Uhr im Bürgersaal Sunthausen mit dem Thema: "Validation, was ist das?" Validation oder auch Validieren ist eine wertschätzende Haltung, die für Begleitung von Menschen mit Demenz entwickelt wurde. Sie basiert insbesondere auf den Grundhaltungen der klientenzentrierten Gesprächsführung nach Carl Rogers. Interessierte werden um Anmeldung gebeten per E-Mail an messmer-heinz@t-online.de.