Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad-Dürrheim Zufrieden mit neuem Boden im Gerätehaus

Von

Bad Dürrheim-Unterbaldingen (kal). Die mit einem Kostenaufwand von 32 000 Euro sanierte Fahrzeughalle der Feuerwehr besichtigte der Ortschaftsrat im Vorfeld seiner Sitzung.

In der Summe ist die Beschaffung eines Abgasabsaugers enthalten, dessen Installation sich bei dieser Maßnahme mit anbot, erläuterte Abteilungskommandant Sascha Huber. Der noch vor kurzem mit Rissen durchsetzte Hallenboden wurde von einem Bauunternehmen komplett herausgespritzt. Eingebaut wurde ein neuer hellgrauer Hallenboden mit einer zwei Zwei-Komponenten Beschichtung mit Einstreuung, welche die Oberfläche sehr griffig macht. Auch die Risse in den Wänden wurden beseitigt. Das Streichen der Wände sowie Elektroarbeiten wurden in Eigenleistung durchgeführt.

Mit einer Bauvoranfrage als Nachtrag zu einem bestehenden Bauantrag zur Errichtung einer Halle für Instandsetzungsarbeiten an Fahrzeugen hatte sich das Gremium zu beschäftigen. Was das Bauvorhaben mit der Errichtung von zwei Waschboxen sowie einem Staubsaugerplatz betrifft, wurde geschlossen zugestimmt. Als Diskussionspunkt erwiesen sich jedoch die Nutzungszeiten. Der Einschränkung der Betriebsdauer auf werktags von 8 bis 20 Uhr versagte Gottfried Schacherer seine Zustimmung, da die Anlage in einem Gewerbegebiet errichtet wird.

Der in Kontakt mit zwei Kunstfreunden stehende Franz Eisele fragte an, ob es denkbar wäre, eine Ausstellung mit bis zu 100 Bildern des Kunstmalers Karl Merz in Unterbaldingen zu veranstalten. Der 1890 in Unterbaldingen geborene und 1970 in Donaueschingen verstorbenen Karl Merz trug zeitlebens auch den Beinamen "Der Maler von der Baar". Seine zahlreichen vorwiegend Landschaften zeigende Werke sind weit verbreitet und zumeist in privater Hand. Der Ortschaftsrat zeigte sich nicht abgeneigt im Verlauf des nächsten Jahres eine Ausstellung in geeigneten Räumlichkeiten, wie etwa in der Ostbaarhalle durchzuführen.

Die Grillstelle bei der sich im Besitz der Vereinsgemeinschaft befindenden Blatthaldenhütte sollte erneuert werden. Die Vereine wollen einen Antrag für einen Zuschuss bei der Bad Dürrheimer Mineralbrunnen stellen, die alljährlich einen Betrag für Projekte ausschüttet, die der Allgemeinheit zugute kommen. Das Ansinnen wurde vom Ortschaftrat befürwortete.

Da die Absicht besteht, für den westlichen Bereich von Ober-und Unterbaldigen ein vereinfachtes Flurneuordnungsverfahren durchzuführen, findet am Dienstag, 23. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal vom Rathaus Oberbaldingen eine Versammlung statt. Hierzu werden alle Grundstückeigentümer und Pächter von Flächen eingeladen, gab der Ortsvorsteher bekannt. Vom Ausgang der Versammlung hängt ab, ob das Verfahren eingeleitet wird oder nicht.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.