Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad-Dürrheim Salinensporthalle erst später offen

Von

Bad Dürrheim. Bei der Sanierung der Salinensporthalle kommt es zu Verzögerungen, das teilt der Pressesprecher der Stadt Bad Dürrheim mit. Die Wiedereröffnung muss voraussichtlich auf Ende November verschoben werden. Die Sportvereine und Schulen wurden informiert. Eigentlich war geplant zum Schuljahresbeginn auch wieder die dann frisch renovierte Salinensporthalle zur Nutzung frei zu geben. Dieser Termin kann nicht gehalten werden. Der Hauptgrund für die Verzögerungen sind Lieferschwierigkeiten bei den Deckenlatten für die Flure und Umkleidekabinen. Dies verzögert andere Gewerke, die solange nicht abgeschlossen werden können. Die Deckenleuchten, Brandmelder und Lüftungsgitter können erst installiert werden, wenn die abgehängten Decken, insgesamt rund 600 Quadratmeter, fertiggestellt sind.

Die Verzögerung hat Konsequenzen für den Schul- und Vereinssport. Die Grund- und Werkrealschule wie auch die Realschule müssen nun ihren Sportunterricht auf ihre eigenen, deutlich kleineren, Sporthallen beschränken. Bei den Sportvereinen trifft es vor allem die Volleyball-Abteilung des Turnerbundes, die zwar in den anderen Sporthallen Platz zum Trainieren gefunden haben, die aber für Rundenspieltage aufgrund der Höhe, sehr auf eine große Halle wie die Salinensporthalle angewiesen sind.

Artikel bewerten
2
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.