Bad Dürrheim Ein leicht verletzter Radfahrer und Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstag gegen 17 Uhr ereignete, wie die Polizei mitteilte. Ein 55-jähriger Mercedes-Fahrer wollte von der Straße Seible auf die Schwenninger Straße einfahren und übersah hierbei einen 30-Jährigen Radfahrer, der auf einem Radweg fuhr. Dieser prallte gegen einen Kotflügel des Mercedes und kam zu Fall, wobei er sich leicht verletzte und ins Krankenhaus kam.