Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Dürrheim Nico Santos trifft auf Jürgen Drews

Von
Eine Feuershow gibt es auch in diesem Jahr beim Lichterfest wieder. Foto: Kaletta

Bad Dürrheim - Die 16. Auflage der Bad Dürrheimer Open Air-Konzerte SommerSinnfonie findet vom 17. bis 21. Juli statt. Präsentiert wird eine Mischung aus Pop, Schlager, Soul, Rock’n’Roll sowie Blasmusik und ein zünftiger Frühschoppen.

Nico Santos wird vor allem junge Teenagerherzen höher schlagen lassen und für diejenigen, die die Hitparade mit Dieter-Thomas Heck jeden Samstagabend sahen oder in den vergangenen Jahren des öfteren nach Mallorca reisten, kommt Jürgen Drews auf die Bühne. Somit sind wieder zwei namhafte Künstler auf der Bühne auf dem Rathausplatz zu sehen und zu hören, aber es gibt noch vieles mehr.

Den Anfang macht am Mittwoch, 17. Juli das Blasorchester. Bei freiem Eintritt, Einlass ist ab 19 Uhr, spielen die Bad Dürrheimer Musiker ab 20 Uhr auf der Bühne, es gibt Sitzplätze.

Der Sommernachtstraum geht weiter am Donnerstag, 18. Juli, mit Nico Santos, der auf seiner Tour Namens "Streets Of Gold – Live 2019" für das Open Air verpflichtet werden konnte. Bekannt ist er vor allem durch seinen Titel Rooftop, der mit Platin ausgezeichnet wurde. Santos schreibt nicht nur für sich selbst. Zusammen mit dem Duo Djorkaeff & Beatzarre schrieb er unter anderem an Mark Forsters Hit "Wir sind groß". Auch Lena Meyer-Landrut gehörte schon zu seinen Schreibpartnern. Einlass ist ab 19 Uhr, Konzertbeginn ist um 20 Uhr.

"Es war alles am besten" hat Jürgen Drews und Band ihre diesjährige Sommertour genannt. Der selbst ernannte König von Mallorca wird am Freitag, 19. Juli, die gute Bad Dürrheimer Luft schnuppern. Einlass ist ebenfalls um 19, Beginn ist um 20 Uhr. Und gewiss hat er auch seine alten Schlager im Musikgepäck dabei, denn er nennt die Show selbst eine kleine Zeitreise durch sein Leben. Jürgen Drews lässt seine Zeit bei den Les Humphries Singers Revue passieren und greift selbst zum Banjo. Aber natürlich darf die Partymusik nicht fehlen.

Vor zwei Jahren im August fand das Lichterfest zum letzten Mal statt, damals im Kurpark. Die Kur und Bäder als Organisator war über die vielen Menschen selbst überrascht und so beschlossen sie, das Fest in diesem Jahr in die Innenstadt zu verlegen. Am Samstag, 20. Juli, um 18 Uhr beginnt es, die Lichter gehen aber erst später an. Bei dem Stadtfest warten einige musikalische, kulinarische und visuelle Highlights auf die Gäste, versprechen die Organisatoren rund um Geschäftsführer Markus Spettel. Und das beste: Es kostet keinen Eintritt. Wer noch einkaufen will hat die Gelegenheit, denn die Geschäfte der Innenstadt haben bis 22 Uhr geöffnet.

Damit ist die große Sause auf und um den Rathausplatz noch nicht vorbei, denn fast Tradition hat der Auftritt der Joe-Williams-Band am Abschluss-Sonntag, so auch in diesem Jahr. Auf dem Rathausplatz sind Biertische aufgestellt, von denen schon einige reserviert sind. Einlass ist um 10, Beginn um 11 Uhr. Auch zu diesem Konzert ist der Eintritt frei.

Karten für Nico Santos und Jürgen Drews gibt es unter www.schwarzwaelder-bote.de/tickets

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.