Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad-Dürrheim Neuer Holzzaun

Von
Erneuerungen, unter anderem ein Zaun, wurden von der Leitung der Kindertagesstätte "Spatzennest" beantragt. Foto: Kaletta Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Dürrheim-Oberbaldingen (kal). Unabhängig davon, dass die Kindertagesstätte "Spatzennest" gegenwärtig durch Um- und Anbaumaßnahmen modernisiert wird, bestehen Wünsche für Erneuerungen. Vorgetragen wurden sie dem Ortschaftsrat bei seiner Sitzung zur Haushaltsmittelanmeldungen 2020 von der Kita-Leiterin Martina Wenzler-Gail. Für erneuerungsbedürftig hielt sie den durch Witterungseinflüsse stark in Mitleidenschaft gezogenen Holzzaun zur Straßenseite hin. Ebenso die Eingangstüre zur Straße. Eine farbliche Auffrischung könnte der Außenfassade guttun, zumal der porös gewordene Lack an der Holzverkleidung absplittert. Der Bau einer Spielgerätehütte wäre ihren Ausführungen nach ideal, weil man dann die Spielgeräte nicht mehr im Durchgang lagern müsste.

Zum gewünschten Hochbeet machte Ortsvorsteher Karlheinz Ullrich den Vorschlag, dass die Gemeinde das Holz zur Verfügung stellen würde, wenn sich Eltern für den Zusammenbau bereit erklären. Der von der Kita-Leiterin angesprochene unansehnlich schwarze Kasten erhält laut Ullrich noch einen anderen Farbanstrich. In dem mit schwarzen Platten ummantelten Anbau entsteht ein Schlafraum. Die weiteren Maßnahmen beinhalten die Schaffung eines Bewegungsraums, Aufenthaltsraum, Büro, Personalküche, Neugestaltung der sanitären Anlagen sowie die Schaffung eines zweiten Fluchtwegs über eine Außentreppe.

Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.