Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad-Dürrheim Kontrastreiches Konzert

Von
Das Blasorchester Bad Dürrheim gestaltete den Auftakt der SommerSinnfonie 2019. Sie ist aus dem Programm nicht mehr wegzudenken. Foto: Strohmeier Foto: Schwarzwälder Bote

Bad Dürrheim (wst). "Dirigent Kuno Mössmer hat ein Programm zusammengestellt, bei dem für jeden etwas dabei ist", versprach der Musikvereinsvorsitzende Markus Heinemann. Der Dirigent hatte für die SommerSinnfonie ein kontrastreiches Programm mit den Musikern einstudiert.

Zum Start des Konzerts gab es südamerikanische Rhythmen bei "Latin America", weiter führte die musikalische Reise danach mit "Fate of the Gods" in die germanisch anmutende Welt der Mystik. Dabei wurde die Welt zerstört und das Gute neu erschaffen. Nach diesen Klängen wurde es recht populär "Swing when you‘re winning" hieß das Swing-Album von Robbie Williams, und inspiriert von diesem, lernten sie "Mr. Bojangles" kennen, machten einen Ausflug "Beyond the Sea" und wussten, der Abend war alles andere als "Something stupid". Die Musiker hatten noch einiges auf ihren Notenständern. Neben dem "Trompetenherz" auch Auszüge aus der "Star Wars Saga".

Seit 14 Jahren spielt das Bad Dürrheimer Blasmusikorchester an einem Abend bei der SommerSinnfonie und ist aus dem Programm auch nicht mehr wegzudenken. Ihre Leistung honorierten die Bad Dürrheimer mit voll besetzten Bänken auf dem Rathausplatz und mit viel Applaus.

Jetzt kommt Nico Santos

Am heutigen Abend geht es in den zweiten Teil der SommerSinnfonie. Dann wird Mädchenschwarm Nico Santos auftreten. Es gibt noch Karten an der Abendkasse.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.