Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad-Dürrheim Kinder erwarten Erlebnisse in Natur

Von

Bad Dürrheim. Dank der Kooperation der Stadt Bad Dürrheim mit dem Donaueschinger Umweltbüro besteht auch für Dürrheimer Kinder die Möglichkeit, am Programm der Naturerlebnisgruppen teilzunehmen.

Die Naturerlebnisgruppen des Gemeindeverwaltungsverbandes Donaueschingen starten ab Ende Februar wieder ins Sommerprogramm. Wie jedes Jahr erwartet die Kinder auch diesmal jede Menge Abwechslung und Abenteuer. In diesem Halbjahr stehen ein Besuch beim Tierheim Donaueschingen und in einem Wasserwerk, eine spannende Übernachtung im Wald, eine Schnitzeljagd und vieles andere auf dem Programm. Höhepunkte des Sommers werden sicherlich der Besuch des Freilichtmuseums in Neuhausen ob Eck sowie beim Salzmuseum "Salinentiger" in Rottweil sein. Das Ziel der Naturerlebnisgruppen ist es, den Kindern Naturerlebnisse und Wissen über die Umwelt zu vermitteln. Geleitet werden die Naturerlebnisgruppen von Helena Hogg und Elena Protasevich, die beide ein Freiwilligenjahr im Umweltbüro ableisten.

Das Programm ist für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren ausgerichtet. Anmeldefrist ist der 27. Februar. Das Programm ist erhältlich im Rathaus Bad Dürrheim und kann auch von der Internetseite des Umweltbüros heruntergeladen werden: www.gvv-umweltbuero.de/erlebnisgruppe.html.

 

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading