Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Dürrheim Junge Fahrerin bei Unfall verletzt

Von
Obwohl die Mini-Fahrerin sich mehrfach überschlagen hatte, erlitt sie laut Polizei nur leichte Verletzungen. Foto: Bartler-Team

Bad Dürrheim - Eine 26-jährige Fahrerin eines Mini Cooper hat sich am Dienstagabend nahe Bad Dürrheim mit ihrem Auto überschlagen.

Die Autofahrerin war gegen 19.40 Uhr auf einem Feldweg unterwegs, der als Verlängerung des Schabelwegs gelten kann und etwa parallel zur Bundesstraße 33 in Richtung Süden verläuft.

In Höhe der Aussiedlerhöfe geschah das Unglück: Nach eigenen Angaben fuhr die 26-Jährige dabei etwas zu schnell und kam auf dem schmalen Weg von der Straße ab. In der Folge rutschte der Wagen einen kleinen Abhang hinunter und überschlug sich mehrfach.

Die Mini-Fahrerin zog sich bei dem Unfall laut Polizei leichte Verletzungen zu. An dem schon älteren Auto entstand Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Ein Abschleppdienst musste sich um die Bergung des Wagens kümmern.

Fotostrecke
Artikel bewerten
5
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.