Rund ums Bad Dürrheimer Jugendhaus liegen immer wieder zerbrochene Flaschen. Darüber haben sich jetzt die Bürger beschwert. (Symbolfoto) Foto: Otto

Beschwerde im Gemeinderat: Spaziergänger monieren zerbrochene Flaschen und Unrat beim Jugendhaus.

Bad Dürrheim - Jugendlicher Überschwang ja -€“ wenn dieser keinen Unrat und vor allem zerbrochene Flaschen mit sich bringt. Spaziergänger monieren etliche Glasscherben im Bereich des Bad Dürrheimer Jugendhauses, nicht nur für ausgeführte Hunde könnten diese zum ernsten Problem werden. Die Beschwerde lieߟ man nun in den Gemeinderat einbringen, die Bürgervertreter nahmen diese zur Kenntnis.

Die endgültige Herstellung der Sunthausener Waldhornstraߟe ist auf den Weg gebracht, hieߟ es auߟerdem in der Gemeinderatssitzung. In gut zwei Wochen sollen die Arbeiten beginnen, noch vor Wintereinbruch will man fertig werden. Gut 720.€‰000 Euro sind veranschlagt. Der Gemeinderat hatte die Vorplanung für die Waldhornstraߟe vergangenen September beschlossen. Schnellstmöglich sollen die Erschlieߟungsbeiträge für die Privatgrundstücke ermittelt werden, anschlieߟend gibt es eine Informationsveranstaltung für die Anlieger.

Das ֖finger Jagdrevier 5 und der Eigenjagdbezirk 5a sind weiterhin unbesetzt, hieߟ es in der Sitzung. Schnellstmöglich soll ein Pächter gefunden werden. Zu Verzögerungen kam es wegen des kurzfristigen Rückzuges eines Bewerbers, mittlerweile haben sich aber einige neue Interessenten gefunden. Der ֖finger Ortschaftsrat muss nun eine Vorstellungsrunde durchführen und dem Gemeinderat eine Beschlussempfehlung geben. Zum Ablauf der Schonzeit für das Rehwild am 1. Mai soll ein Jäger gefunden sein.