Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Dürrheim Fahrer auf B 27 tödlich verunglückt

Von
Foto: Bartler-Team

Bad Dürrheim - Auf der B 27 zwischen Bad Dürrheim und Donaueschingen ist am Mittwochmittag ein 44-jähriger Autofahrer tödlich verunglückt.

Aus noch unbekannter Ursache kam das Fahrzeug plötzlich nach der Autobahnabfahrt nach rechts von der Fahrbahn ab, schanzte über eine Kuppe und überschlug sich mehrfach. Auf einem Acker blieb das Auto auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde eingeklemmt und erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Donaueschingen war mit sieben Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften vor Ort. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls im Einsatz.

Die B 27 war im Bereich der Unfallstelle auf einer Fahrspur befahrbar.

Fotostrecke
Artikel bewerten
86
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.