Bad Dürrheim. Ein aggressiver Autofahrer rief diese Woche auf der Kreisstraße 5705 die Polizei auf den Plan, wie die Behörde mitteilte. Eine 29-Jährige fuhr mit ihrem offenen VW Beetle Cabriolet von Bad Dürrheim in Richtung Oberbaldingen. Sie überholte einen Traktor, der in diesem Moment links abbiegen wollte, wodurch es jedoch zu keiner Behinderung oder Gefährdung kam. Anders sah dies offensichtlich ein 66-jähriger Audi-Fahrer, der hinter der Frau gefahren war. Er überholte sie kurz vor dem Kreisverkehr Höhe Biesingen und zwang sie mit seinem Auto zum Anhalten. Der 66-Jährige stieg aufgebracht aus und beschimpfte die Frau wegen eines vermeintlichen Fahrfehlers. Abschließend schlug er sie mit der flachen Hand gegen den Kopf, bevor er die Fahrt fortsetzte. Der Mann muss sich nun wegen Nötigung im Straßenverkehr, Beleidigung und Körperverletzung verantworten.