Mit dem Jahreswechsel erfolgte ein Wechsel der ärztlichen Leitung der Schloss-Klinik

Mit dem Jahreswechsel erfolgte ein Wechsel der ärztlichen Leitung der Schloss-Klinik Sonnenbühl.

Bad Dürrheim. Nach über 25 Jahren ging Thomas Leber in den Ruhestand. Kayed Marzouq wurde als neuer Ärztlicher Direktor der Schloss-Klinik willkommen geheißen. Unter Chefarzt Leber, der im Juli 1991 die medizinische Leitung der Schloss-Klinik Sonnenbühl übernommen hat, erfolgte eine strategische Weiterentwicklung der Klinik von einer Kureinrichtung hin zu einer modernen Rehabilitationsklinik, heißt es in der Pressemitteilung der Klinik. Nach umfangreichen Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen rund um die Jahrtausendwende baute Leber zudem das fachliche Know-how zur Behandlung von neurologisch erkrankten Menschen auf. Das medizinisch-therapeutische Leistungsspektrum habe er bis heute in allen vier Indikationen – neben der Neurologie die Orthopädie, Kardiologie und Innere Medizin – erfolgreich weiterentwickelt. Sein Nachfolger Kayed Marzouq ist Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. Er wird mit seinem Team das Schaffen von Leber, insbesondere mit Blick auf die Etablierung der neurologischen Fachabteilung, fortführen.