Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Dürrheim A 81: Zwei Verletzte bei Porsche-Probefahrt

Von
Mindestens zwei Insassen des Porsche wurden verletzt. Foto: Bartler-Team

Bad Dürrheim - Bei einem Unfall auf der A 81 nahe Bad Dürrheim sind am Samstag eine Frau und ein Kleinkind verletzt worden.

Der Fahrer eines Porsche war Richtung Singen unterwegs, als er lauf Höhe des Rastplatzes Unterhölzer Wald auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verlor. Der 31-Jährige schlitterte an der Böschung entlang, kollidierte mit der Leitplanke und einer Notrufsäule. Laut Polizei wurden seine 31 Jahre alte Beifahrerin und ein ein Jahre altes Kind verletzt. Sie wurden vom Rettungsdienst in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

Am Porsche entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 90.000 Euro. Der Schaden an den Schutzplanken und an der Notrufsäule beläuft sich auf rund 5000 EUR. Neben Rettungsdienst und Polizei war die Freiwillige Feuerwehr Tuningen mit 20 Einsatzkräften ausgerückt.

    Fotostrecke
    Artikel bewerten
    32
    loading

    Ihre Redaktion vor Ort Villingen

    Cornelia Spitz

    Fax: 07721 9187-60

    Flirts & Singles

     
     

    Top 5

    0

    Kommentare

    Artikel kommentieren

    Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

    Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.