Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Bad Dürrheim 16.000 Euro Schaden nach Unfall auf A 81

Von
Ein größerer Unfall mit vier Fahrzeugen forderte am Sonntagabend auf der A 81auf Höhe Bad Dürrheim die Rettungskräfte. Vor Ort war die Tuninger Feuerwehr. Foto: Eich

Bad Dürrheim - Zu einem Unfall mit vier beteiligten Fahrzeugen – darunter ein Wohnmobil mit Anhänger – ist es am Sonntagabend gegen 19 Uhr auf der Autobahn A 81 zwischen dem Autobahnkreuz Bad Dürrheim und der Anschlussstelle Geisingen gekommen. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall keine Person verletzt, informiert die Polizei.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand etwa 16.000 Euro Schaden. Ein Autofahrer, der in Richtung Singen unterwegs war, fuhr an diesem Abend auf dem linken Fahrstreifen der Autobahn und wollte gerade ein Wohnmobil mit Anhänger überholen. Da andere Fahrzeuge im vorausfahrenden Verkehr abbremsen mussten, reduzierte auch der Autofahrer seine Geschwindigkeit. Ein nachfolgender Pkw-Fahrer reagierte zu spät und fuhr dem Vordermann auf.

Aufgrund des Unfalls auf dem linken Fahrstreifen bremste auch der Fahrer des Wohnmobils auf der rechten Fahrspur stark ab. Hierbei geriet der Anhänger des Wohnmobils ins Schlingern und brach nach links aus und prallte gegen ein weiteres Auto, das ebenfalls auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Singen unterwegs war.

Die beschädigten Fahrzeuge konnten nach dem Unfall von den jeweiligen Lenkern auf den Standstreifen gefahren werden, so dass die Durchgangsfahrbahn der Autobahn während der polizeilichen Unfallaufnahme frei blieb.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.