Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Backnang 300.000 Euro Schaden bei Brand

Von
Die Feuerwehr Backnang bekämpft die Flammen. Foto: Beytekin

Stuttgart - Bei einem Hausbrand im Falkenweg in Backnang ist laut Polizei am Mittwochnachmittag ein Sachschaden von zirka 300.000 Euro entstanden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Das Haus fiel weitgehend den Flammen zum Opfer. Eine 93-jährige Bewohnerin des Hauses konnte unverletzt gerettet werden. Auch das baulich angrenzende Nebenhaus, ebenfalls ein Mehrfamilienhaus, wurde im Bereich des Dachgeschosses in Mitleidenschaft gezogen. Daher wurden zwei Bewohner evakuiert.

Die Kriminalpolizei der Außenstelle Backnang sucht nun nach der Brandursache. Man geht derzeit davon aus, dass der Brand im ersten Obergeschoss ausgebrochen ist. Die Freiwillige Feuerwehr Backnang war mit sechs Fahrzeugen und rund 40 Einsatzkräften am Brandort. Ihnen gelang es, den Brand unter Kontrolle zu bringen und zu löschen.

Bilder vom Brandort

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.