Kay Johannsen Foto: Christian Hass

Seit 2001 hat der Stuttgarter Stiftskantor Kay Johannsen mit seinen Ensembles alle Vokalwerke von Johann Sebastian Bach aufgeführt. An diesem Freitag und Samstag gibt’s zum Finale das Weihnachtsoratorium.

Stuttgart - Schritt für Schritt und immer weiter. Einatmen, ausatmen, zwischendurch vielleicht auch mal keuchen, aber irgendwann läuft man fast von allein, vergisst die Schmerzen, vergisst die Zeit, und dann kommt irgendwann das Ziel in Sicht. Dort werden Zuschauer stehen und jubeln, aber viel wichtiger ist der eigene Triumph: geschafft! Der Stuttgarter Stiftskantor ist ein passionierter Läufer, dem man mit Vorliebe in den südlichen Waldgebieten Stuttgarts begegnet, und nun steht Kay Johannsen auch musikalisch vor dem Finale eines Marathons: An diesem Freitag und Samstag beendet er mit dem Zyklus „Bach vokal“ ein Großprojekt, das die Dekade zwischen seinem fünfzigsten und seinem sechzigsten Geburtstag maßgeblich geprägt hat.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Sommerangebot

Doppelter Probezeitraum bis zum 12.09.2022*

Probeabo Basis
0,00 €
8 statt 4 Wochen kostenlos testen.
  • Zugriff auf alle Artikel von schwarzwaelder‑bote.de
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Jederzeit kündbar
*Angebot gilt nur für Neukunden
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt bestellen