Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

B 463 in Albstadt Mit über drei Promille in Schlangenlinien unterwegs

Von
Die 35-Jährige musste ihren Führerschein abgeben. (Symbolfoto) Foto: dpa

Albstadt-Ebingen - Die Polizei hat am Montagmorgen in Ebingen eine erheblich alkohlisierte Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen.

Die 35-Jährige fiel kurz vor 7 Uhr anderen Verkehrsteilnehmern durch ihre unsichere Fahrweise auf der B 463 auf. Die Frau war in Schlangenlinien unterwegs, prallte mehrmals beinahe in die Leitplanke und fuhr zeitweise auffallend langsam.

Frau muss Führerschein abgeben

An der Anschlussstelle Ebingen verließ die Audi-Fahrerin die Bundesstraße und konnte von der mittlerweile verständigten Polizei in einer Seitenstraße angetroffen werden. Ein Test ergab einen vorläufigen Alkoholwert von deutlich über drei Promille.

Nach einer Blutentnahme musste die Frau ihren Führerschein abgeben.

Artikel bewerten
33
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.