Eine Baustellenampel wird für die Hangsicherungsarbeiten aufgestellt. (Symbolfoto) Foto: Ronald Rampsch – stock.adobe.com

An der Bundesstraße 462 in Röt finden ab Montag, 12. April, bis voraussichtlich 30. April Felssicherungsarbeiten statt.

Baiersbronn-Röt - Wie das Regierungspräsidium Karlsruhe weiter mitteilt, muss dazu die Bundesstraße 462 in Richtung Rastatt zwischen dem Autohaus Schleeh und der Kreuzung Schönegründer Straße halbseitig gesperrt werden. Für den motorisierten Verkehr wird im Baustellenbereich eine Ampel aufgestellt. Fußgänger werden auf einem gesicherten Notweg an der Baustelle vorbeigeführt.

Der bergseitige Hang entlang der Bundesstraße 462 auf der Gemarkung Röt wird zur Vermeidung von Felsabgängen gesichert: Die Böschung wird auf einer Fläche von rund 330 Quadratmetern mit einer Rastervernagelung sowie mit einem leichten Steinschlagschutznetz versehen. Zusätzlich wird auf einer Gesamtlänge von etwa 50 Metern eine Auffangschürze errichtet.

Die Kosten der Maßnahme betragen rund 90.000 Euro und werden vom Bund getragen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: