Eggenstein/Karlsruhe - Mit einem riskanten Überhol- und Bremsmanöver kurz vor einer Ausfahrt hat ein Mann bei Karlsruhe einen schweren Unfall verursacht. Dabei wurden eine 46 Jahre alte Autofahrerin und ihre 18- und 21-jährigen Töchter verletzt, wie die Polizei in Karlsruhe berichtete.

Der Mann hatte am Sonntag auf der B36 bei Eggenstein den Wagen der Frau überholt, stark gebremst und in letzter Sekunde die Ausfahrt genommen. Die 46-Jährige musste ebenfalls bremsen. Ihr Auto geriet ins Schleudern, überschlug sich und blieb mit Totalschaden auf dem Dach liegen. Der Mann fuhr weiter, obwohl er laut Polizei den Unfall bemerkt haben musste.