Bei einem Unfall nahe dem Berner Feld sind sechs Menschen verletzt worden. Foto: Andreas Maier

Fünf Menschen sind bei einem Unfall auf der B 27 bei Rottweil am Samstagnachmittag verletzt worden. 

Rottweil - Ein 21-Jähriger wollte gegen 14.20 Uhr von der B 27 aus Richtung Schömberg an der Einmündung ins Industriegebiet "Berner Feld" nach links abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt eines entgegenkommenden 68-jährigen Autofahrers. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Danach wurde das Auto des 68-Jährigen noch auf ein anderes Fahrzeug geschleudert. 

Fünf Menschen wurden verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.  Zwei Notärzte und sechs Rettungsfahrzeuge waren im Einsatz. 

Der Verkehrsdienst bittet Zeugen des Unfalls, sich unter Telefon 0741/34 87 90 zu melden. 

Es entstand rund 50.000 Euro Sachschaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: