Ein Atemalkohol-Test zeigte dann über zwei Promille an. (Symbolfoto) Foto: Arthur McDaughtry / shutterstock

Ein alkoholisierter Mann ist am Samstag beim Einparken in Dornstetten aufgeflogen. 

Dornstetten - Der 55-Jährige touchierte gegen 17 Uhr bei einem Einparkversuch in eine Parklücke in der Musbacher Straße zwei andere Fahrzeuge. Ein Zeuge beobachtete das Ganze. 

Die Polizei rückte aus. Bei der Unfallaufnahme nahmen die Beamten bei dem 55-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch wahr. Ein Atemalkohol-Test zeigte dann über zwei Promille an.

Der 55-jährige musste eine Blutprobe sowie seinen Führerschein abgeben.

Es entstand rund 2100 Euro Sachschaden.
 

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: