Der Ausbau der Elektromobilität hängt vor allem an der Ladeinfrastruktur. Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Beim Autogipfel mit Kanzlerin Merkel knüpft die Branche ihr Ja zu ehrgeizigeren Klimaschutzzielen in Europa an den schnelleren Aufbau von Elektroladesäulen. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann bringt sich beim Datenraum Mobilität ein.

Stuttgart - Nicht im Turbotempo, aber mit Kontinuität geht es voran beim Aufbruch in das Elektrozeitalter – auch beim fünften Autogipfel von Kanzlerin Angela Merkel, Bundesministern und Ministerpräsidenten mit der Automobilwirtschaft und Gewerkschaften. Ein Überblick über die jüngsten Resultate der „Konzertierten Aktion Mobilität“.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€