Ein Alkoholtest ergab 1,3 Promille. (Symbolfoto) Foto: Andreas Arnold/dpa

Ein alkoholisierter Fahrer hat am Sonntagabend in Fluorn-Winzeln einen Unfall verursacht. 

Fluorn-Winzeln - Ein 24-Jähriger fuhr gegen 20.50 Uhr mit einem Fiesta auf der Oberen Lehrstraße und achtete an der
Einmündung nicht auf ein Wohnmobil, dessen Fahrer gerade von der Längenbrandstraße nach rechts auf die Obere Lehrstraße abbiegen wollte. Auto und Wohnmobil stießen zusammen.

Bei der Unfallaufnahme bemerkte die Polizei bei dem Fiesta-Fahrer eine alkoholische Beeinflussung. Ein Alkoholtest ergab dann 1,3 Promille. Nach einer Blutentnahme muss sich der 24-Jährige nun in einem Strafverfahren für die Autofahrt unter Alkoholeinwirkung und den dabei verursachten Unfall verantworten.

Es entstand mehrere tausend Euro Sachschaden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: