Zwei Autofahrer haben mutmaßlich ein Rennen auf der Autobahn veranstaltet. (Symbolfoto) Foto: grandt / Fotolia.com

Zwei Autofahrer haben am Montagabend auf der A 81 zwischen den Anschlussstellen Rottenburg und Herrenberg mutmaßlich ein Autorennen veranstaltet.

Rottenburg/Herrenberg - Daran beteiligt waren ein BMW mit Calwer Kennzeichen (CW-) und ein Audi. Die Fahrer überholten gegen 20.20 Uhr mit hoher Geschwindigkeit andere Verkehrsteilnehmer rechts und über den Standstreifen und wechselten permanent die Fahrstreifen. 

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den beiden Fahrzeugen oder den Fahrern geben können sowie Verkehrsteilnehmer, die durch deren Fahrweise behindert oder gefährdet wurden. Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Telefon 0711/6869-0, entgegen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: