Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Auto kommt auf Gegenfahrbahn 22-Jähriger bei Unfall nahe Sulz schwer verletzt

Von
Ein 22-Jähriger wurde nach dem Unfall schwer verletzt in eine Klinik gebracht. (Symbolfoto) Foto: Pixabay

Bei einem Unfall zwischen Sulz und Fischingen ist am Sonntag ein 22-Jähriger schwer verletzt worden.

Sulz a. N. - Gegen 15.15 Uhr war ein 74-jähriger BMW-Fahrer auf der Landesstraße 424 von Fischingen in Richtung Sulz unterwegs. Kurz vor Sulz kam er in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und touchierte den entgegenkommenden Audi eines 22-Jährigen.

Bei Ausweichmanöver gegen Leitplanken geprallt

Dieser prallte beim Ausweichmanöver gegen die Leitplanken und wurde schwer verletzt. Er kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik.

Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 9000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt werden.

Artikel bewerten
5
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.