Auszug aus Brons Schaffen: „Asleep in Wildflowers“ aus diesem Jahr. Foto: Thomas Fuchs/Galerie Thomas Fuchs GmbH & Co.

Denkwürdiges aus der Natur, Tiere, Erdbeeren oder Landschaften, aber auch Sonnenbäder und private Momente hält der junge US-Künstler Stephen Bron mit Öl fest. Überzeugend sind vor allem seine Bilder aus dem Alltag der homosexuellen Beziehung. Eine Schau zeigt nun seine Arbeiten.

Es ist nur ein T-Shirt, aber die anonymen Hände präsentieren das Baumwollhemdchen so feierlich, als wäre es das Turiner Grabtuch. In dem 2022 entstandenen Gemälde „Music Mirror“ kommt viel zusammen, was typisch ist für Stephen Bron: ein realistisches Hauptmotiv, natürliche Farben und eine zauberische Zugabe, die aus dem Gewöhnlichen etwas Besonderes macht. In diesem Fall ist es das übersinnliche Sonnenlicht. Blendend grell strömt das Leuchten durch den Stoff, dessen eine Seite kurz davor steht zu verglühen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

CYBERWEEK-AKTION

Das Angebot endet in 0  0  0 

3 Monate Basis reduziert
0,99 € mtl.*
Nur für kurze Zeit.
  • 3 Monate je nur 0,99 € statt 6,99 €
  • Danach nur 6,99 € mtl.
  • Nach drei Monaten jederzeit kündbar
*Der Preis für das 3-Monats-Abo beträgt 0,99 €/Monat. Nach Ablauf der 3 Monate verlängert sich das Testabo automatisch zum Normalpreis und ist anschließend monatlich kündbar. Preisstand 01.01.2022.
Jetzt sichern
Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen