Hat alles unter Kontrolle: Mathias Ihde im Führerhaus des Fährschiffs "Meersburg" während der Fahrt über den Überlinger See. Foto: Johannes Feederle

An 365 Tagen im Jahr sind sie 24 Stunden lang im Einsatz, um Autos, Lastwagen, Motorräder und Personen sicher und schnell von Konstanz nach Meersburg zu bringen: Die Bodensee-Fähren der Stadtwerke Konstanz. Wie dieser unermüdliche Einsatz funktioniert? Wir sind mitgefahren.

Es ist Konstanz in Baden-Württemberg, aber es könnte auch Warnemünde an der Ostsee oder Norden in Ostfriesland sein: Möwen fliegen schreiend durch die Luft, eine Bude verkauft maritime Ansichtskarten, Brötchen mit Matjes, Lachs und Bismarckhering, und man kann Matrosen bei der Arbeit zusehen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
29,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen