Der FC 07 Albstadt ist wieder im Training und muss im Pokal zum FC Wangen reisen. Foto: Kara

Bereits am Samstag, 22. Juli, geht der WFV-Pokal in seine neue Auflage. Die Auslosung ergab interessante Begegnungen für die Zollern-Vereine.

Die „Mission Titelverteidigung“ startet für die TSG Balingen in Gechingen. Die Mannschaft von Martin Braun trifft damit ebenso wie der FC Rangendingen auf eine Mannschaft, die sich über die Relegation in die Landesliga gekämpft hat.

Balinger U23 hat Heimrecht

Der FCR empfängt den SV Ochsenhausen. Heimrecht hat auch die Zweitvertretung der TSG Balingen, die auf den Landesligisten FC Mengen trifft. Die weiteren Vertreter aus dem Zollernalbkreis sind auswärts gefordert.

So spielt der TSV Harthausen in Riedlingen, der FC 07 Albstadt in Wangen und der TSV Straßberg bei der SGM Altshausen/Ebenweiler.