Die weiteren Ermittlungen hat der Polizeiposten Meßstetten übernommen.(Symbolfoto) Foto: ©Racle Fotodesign - stock.adobe.com

Eine 21-Jährige ist bei einer Auseinandersetzung während einer Veranstaltung in Meßstetten leicht verletzt worden. 

Wie die Polizei mitteilt, wurde die Besucherin plötzlich und ohne vorhergehenden Streit durch eine 23-Jährige gewürgt und gekratzt. Weiterhin wurde wohl auch die Handtasche der 21-Jährigen beschädigt. Die weiteren Ermittlungen zum Tathergang hat der Polizeiposten Meßstetten übernommen.