IHK-Präsidentin Marjoke Breuning appelliert an die jungen Menschen. Foto: IHK Region Stuttgart

Die Wirtschaft ist besorgt. Nur 28 Prozent der Unternehmen in der Region Stuttgart haben bisher genügend Bewerbungen von jungen Menschen erhalten, die eine Ausbildung machen wollen, sagt IHK-Präsidentin Marjoke Breuning.

Stuttgart - Viele Unternehmen bemühen sich derzeit vergeblich, ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Gerade mal 28 Prozent der Betriebe in der Region Stuttgart geben an, dass sie bereits genügend qualifizierte Bewerbungen auf ihre freien Lehrstellen im Herbst 2021 erhalten haben. Dies ist das Ergebnis einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart unter 600 Mitgliedsunternehmen, die unserer Zeitung vorab vorliegt. Dagegen haben fast die Hälfte aller Betriebe nicht genügend qualifizierte oder nicht ausreichend Bewerbungen erhalten. Zwölf Prozent der Befragten haben demnach überhaupt keine Bewerbungen bekommen.

Angebot wählen
und weiterlesen

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt kostenlos testen
Jahresabo Basis
69,00 €
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
* Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jetzt bestellen