Alexander Gette und seine SG Rexingen/Dettingen muss in Dettensee ran. Foto: Wagner

Zwei starke Gegner treffen im vorgezogenen Spiel aufeinander.

Zwei starke Gegner treffen im vorgezogenen Spiel aufeinander.

Zwei starke Gegner treffen im vorgezogenen Spiel aufeinander.

(ls). SSV Dettensee – SGM Rexingen/Dettingen (Sonntag, 15 Uhr). Eine Woche früher als die anderen Mannschaften der Kreisliga A2 starten Dettensee und SG Rexingen/Dettingen in die Saison. Die Gäste haben mit ihrem neuen Trainer Mahir Savranlioglu große Ambitionen, was den Aufstieg in die Bezirksliga anbelangt. Um die Ansprüche zu untermauern müssen natürlich Zeichen gesetzt werden. Allerdings sind die Gastgeber alles andere als ein leichter Gegner. Denn zuletzt hat Dettensee sogar Bezirksligist TSF Dornhan aus dem Pokal geworfen und ist im Gegensatz zu Rexingen/Dettingen somit noch im Wettbewerb vertreten. Somit steht mit der Partie ein Aufeinandertreffen zweier starker Mannschaften bevor.