Links-Aktivist beim Sitzstreik gegen die AfD. (Archiv-Foto) Foto: Rath

Falscher Zeitpunkt und unpassender Zusammenhang, aber ansonsten einfach falsch ausgelegt – so fasst AfD-Landtagskandidat Uwe Hellstern die Reaktion auf seinen Eintrag auf der "Facebook"-Seite seiner SPD-Konkurrentin Viviana Weschenmoser zusammen.  

Kreis Freudenstadt - Die Auseinandersetzung zwischen den beiden Horber Kommunalpolitikern zündete beim politischen Aschermittwoch durch. Bei der Veranstaltung, eine digitale Zusammenkunft wegen Corona, machte Weschenmoser einen Gastbeitrag von Hellstern öffentlich.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€