Das alte Rathaus von Würzbach wurde vor 120 Jahren gebaut. Es ist stark sanierungsbedürftig, steht aber unter Denkmalschutz. Foto: Fritsch

Im alten Rathaus in Würzbach könnte schon bald neuer Wohnraum für junge Leute entstehen. Drei mögliche Kaufinteressenten haben sich in der Zwischenzeit gemeldet. 

Oberreichenbach-Würzbach - Residieren wie einst der Schultes. Mit diesem Slogan wirbt die Gemeinde Oberreichenbach für den Kauf des alten Rathauses in Würzbach. Rund um das Jahr 1900 gebaut, 385 Quadratmeter Nutzfläche, reizvolle Lage inmitten eines Ensembles von Rathaus, Kirche, Feuerwehr und ehemaliger Molke, prägend für das Dorf. Weiter heißt es in der Anzeige: "Bewerben Sie sich mit Ihrem Nutzungskonzept! Dabei ist die mögliche Bandbreite von einer Wohnnutzung bis hin zu einer Büronutzung groß."

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€