Auch Oberbürgermeisterin Dorothee Eisenlohr hat sich zum Start auf die Kunststofftier-Pirsch begeben. Foto: Ziechaus

In der Jagd auf Sauen, Fuchs und Reh haben sich bei der Eröffnung des neuen Bogenparcours auf der Altenburg in Tennenbronn viele Besucher geübt.

Schramberg-Tennenbronn - Mit dem gut drei Kilometer langen Parcours bietet Tennenbronn ein neues attraktives Freizeitziel in der freien Natur, das sogar auf eine Baugenehmigung verweisen kann, obwohl außer den Markierungspflöcken im Gelände nichts fest verbaut wurde. Ayline Schirling vom Tourismusbüro war bei einem Besuch begeistert von dem gut organisierten Freizeitangebot in der freien Natur in Tennenbronn.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€