Der schwer verletzte Mann wurde in eine Klinik geflogen. (Symbolfoto) Foto: Nölke

Mit schweren Verletzungen ist ein Arbeiter am Mittwochnachmittag mit dem Rettungshubschrauber von Bickelsberg in eine Klinik geflogen worden.

Rosenfeld-Bickelsberg - Gegen 12.15 Uhr führte der 30-Jährige laut Mitteilung der Polizei auf einer Baustelle in der Vöhringer Straße Arbeiten mit einem Trennschleifer durch. Dabei verletzte sich der Mann.

Nach einer notärztlichen Erstversorgung wurde der Arbeiter in ein Krankenhaus geflogen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: