Der Appell hat zum Ziel, dass die Bürger von einer Beteiligung an den Spaziergängen gegen die Corona-Maßnahmen absehen. Foto: Eich

Mit einem Appell, sich nicht den "Spaziergängen" gegen die Corona-Maßnahmen anzuschließen, richtet sich der VS-Oberbürgermeister Jürgen Roth und ein Großteil der Stadträte an die Bevölkerung. Doch nicht alle unterstützen die Aktion.

Villingen-Schwenningen - Die Spaziergänge in der Doppelstadt, an denen sich insbesondere in der Villinger Innenstadt in den vergangenen Wochen montags teilweise mehr als 1000 Menschen angeschlossen haben, sorgen weiter für Diskussionsstoff.

Angebot wählen
und weiterlesen.

Unsere Abo-Empfehlung:

Probeabo Basis
0,00 €
Alle Artikel lesen.
  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € mtl.*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€
Jahresabo Basis
69,00 €*
Alle Artikel lesen.
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis
  • Danach jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99€