Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Anzeige Weihnachtsmarkt mit dem besonderen Flair

Von
Gleich gibt es die Geschenke: Die Kinder warten schon sehnsüchtig darauf. Archiv-Fotos: Steinmetz Foto: Schwarzwälder Bote
Sonderthemen_SB
Gleich gibt es die Geschenke: Die Kinder warten schon sehnsüchtig darauf. Archiv-Fotos: Steinmetz Foto: Schwarzwälder Bote

Rund 100 Stände reihen sich beim Dornhaner Weihnachtsmarkt am Samstag, 30. November, aneinander. Beginn ist um 13 Uhr, Ende um 21 Uhr. Die Dornhaner Geschäfte haben am Markttag bis 20 Uhr geöffnet.

In rustikalen Holzständen wird Kunsthandwerk präsentiert. Das musikalische Programm auf der Bühne und Stände mit Glühwein, Punsch und Speisen runden den Markt ab, ebenso wie die Einkehrmöglichkeiten in Restaurants und in originellen Lokalitäten, die nur am Weihnachtsmarkt geöffnet sind.

Der diesjährige Stargast ist Christian Engel. Bereits 2014 begeisterte er die Besucher mit sei zwei Auftritten. Bis heute hat Christian Engel einige Singles herausgebraucht. Aktuell ist sein Album "Mach mal Pause".

"Auf diesem neuen CD-Album habe ich viele meiner Gefühle, meiner Träume und Wünsche, aber auch manche Sorgen und Ängste preisgegeben", sagt Christian Engel.

Ab 16.30 und ab 19 Uhr singt Christian Engel auf der Bühne.

Schüler der Hans-Holzwarth-Schule Dornhan singen ab 14 Uhr unter der Leitung von Ralf Kappler und eröffnen auch in diesem Jahr wieder das musikalische Programm auf der Bühne. Weihnachtsmann und Knecht Ruprecht kommen um 15.30 Uhr und verteilen auf der Bühne Geschenkte an die Kinder.

Die IHG Dornhan und die Volksbank Rottweil sponsern die Geschenke. IHG-Mitglied Armella Blocher vom Autohaus Blocher organisiert seit Jahren den Inhalt der Geschenksäckchen. Ein Team aus Familie, Bekannten und weiteren IHG-Mitgliedern befüllt die Säckchen. Dornhaner Geschäfte und Unternehmen unterstützen sie seit Jahren mit Geschenkartikeln.

Der Kasper kommt auch wieder zum Weihnachtsmarkt. Das diesjährige Stück heißt "Wie die Hexe dem Kasper geholfen hat". Auftritte sind ab 14.30 und ab 17 Uhr im Farrenstall (Bürgersaal). Advents- und Weihnachtsweisen des Posaunenchors der evangelisch-methodistischen Kirche Dornhan erschallen ab 18 Uhr auf der Bühne. Die französische Partnerstadt Pont-de-Vaux ist auf dem Markt ebenfalls wieder vertreten. An ihrem Stand gibt es vielerlei Produkte aus ihrer kulinarisch berühmten Region.

Ein Stall mit Schafen wird in der Nähe der "Buchlese" aufgebaut. Vergünstigte Gutscheine für Dauerkarten für das Glatttal-Freibad können am Stand des Fördervereins Glatttal-Freibad erworben werden. Ein prima Geschenktipp für das Weihnachtsfest – allerdings gilt die Vergünstigung ausschließlich beim Weihnachtsmarkt.

Für gute Zwecke bieten viele Stände, vor allem Kirchen und Schulen, ihre Waren an, die zum größten Teil selbst gebastelt, gestrickt, genäht, gekocht oder gebacken sind. Köstliches für den Gaumen gibt es in großer Auswahl. Aufwärmen und stärken können sich die Marktbesucher in den Gaststätten, in den Geschäften, im ehemaligen "Ochsen" und im Rathaus, Obere Torstraße im Bereich des ehemaligen Bürgerbüros.

Über alles, was am Markttag abläuft, werden die Marktbesucher von Hartwig Joos und Felix Lehmann informiert.

n 13 Uhr: Beginn des Weihnachtsmarkts

n 13.50 Uhr: Begrüßung durch Bürgermeister Markus Huber

n 14 Uhr: weihnachtliche Lieder von Schülern der Hans-Holzwarth-Schule

n 14.30 Uhr: Kasperletheater im Bürgersaal mit dem Team der katholischen Kirche

n 15.30 Uhr: Weihnachtsmann und Knecht Ruprecht kommen auf den Weihnachtsmarkt, Verteilung der Geschenke an Kinder auf der Bühne

n 16.30 Uhr: erster Auftritt von Christian Engel

n 17 Uhr: Kasperletheater im Bürgersaal

n 18 Uhr: Advents- und Weihnachtsweisen mit dem Posaunenchor der evangelisch-methodistischen Kirche Dornhan

n 19 Uhr: zweiter Auftritt von Christian Engel

n Ansage: Hartwig Joos und Felix Lehmann

n Außerdem: Kinderkarussell