Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Anzeige Viel Neues zum Jubiläum

Von
Die stimmungsvoll beleuchtete Innenstadt lädt zum fröhlichen und entspannten Einkaufsbummel ein. Fotos: Reichenbach Foto: Schwarzwälder Bote

Der Weihnachtsmarkt in Rottweil feiert Jubiläum. Bereits zum 25. Mal laden Gewerbe- und Handelsverein (GHV) und Stadt ab 6. Dezember zum Weihnachtsbummel in die historische Innenstadt ein.

Zehn Tage lang tauchen Besucher in die heimelige Weihnachtsatmosphäre unterhalb des Schwarzen Tores ein. Zum Jubiläum hat sich der GHV eine Menge einfallen lassen, um den Rottweiler Weihnachtsmarkt gemütlich und ansprechend zu gestalten. Sorgen bereits seit vielen Jahre die beleuchteten Häusertraufen für adventlichen Lichterglanz in der Stadt, so tauchen große Strahler das Schwarze Tor und die großen Tannenbäume zusätzlich in farbiges Licht.

Neue Bistrotische in Holzoptik und mehr Tannengrün sorgen für ein einheitliches Bild der mehr als 40 Hütten, in denen neben Kulinarischem auch Weihnachtsschmuck, Strohsterne und Weihnachtskarten genauso wie kreatives Kunsthandwerk oder hochwertiges Spielzeug angeboten werden. Eine neu errichtete Hütte vor dem Alten Rathaus, ausgestattet mit Kissen, Fellen, Tischen und Stühlen im Landhausstil, lädt zum Feiern und Verweilen ein. Zweimal wird dort die Rottweiler Märchenerzählerin Sigrid Schneider-Hertkorn Familien das Märchen "Wie der Schnee zu seiner Farbe kam" erzählen.

Ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm verleiht dem Markt zusätzlichen Reiz: Auf der Bühne vor dem Alten Rathaus spielen unterschiedliche Ensembles und Vereine aus Rottweil und der Region täglich weihnachtliche Weisen, vier Mal drehen schwer bepackte Esel ihre Runden.

Ein Blick in die glitzernden Hütten: Am Mittwoch, 12. Dezember, sind Kinder nachmittags die Ehrengäste. Passend zum Motto "Stadt der Türme" hat der GHV in limitierter Auflage von 500 Stück ein Set aus neun hochwertigen Glaskugeln anfertigen lassen. Acht matte rote Kugeln mit unterschiedlichen Turmmotiven umrahmen eine hochglänzende schwarze mit der Rottweiler Skyline.

Weitere Informationen: Überblick über Programm, Angebot, Öffnungszeiten und Parkmöglichkeiten finden sich im aktuellen Weihnachtsmarkt-Flyer, der in zahlreichen Geschäften und der Tourist-Information ausliegt.