Die perfekte Deko für den perfekten Tag gibt es bei der Messe zu sehen. Foto: M. Uecker/Ueckermedia

Für alle die sich trauen wollen, gibt es jetzt die Gelegenheit: Die Messe Trau findet am 28. und 29. Januar in Schwenningen statt.

VS-Schwenningen - Die Hochzeitsbranche ist im Boom: 2019 heirateten 400 000 Paare!

Für alle sich Trauenden gibt es jetzt in Schwenningen die perfekte Anlaufstelle: Die Messe Trau gibt die Möglichkeit, sich inspirieren und beraten zu lassen – oder auch schon einzukaufen. Die Messe gehört zu den größten Hochzeitsmessen der Region und bietet die perfekte Basis für eine gelungene Traumhochzeit.

In den Messehallen in Schwenningen werden über 100 Aussteller aus 40 Branchen für alle Fragen und Anliegen für die kommenden Hochzeitspaare bereitstehen. Denn aus Erfahrung können die Aussteller sagen: Eine traumhafte Hochzeit liegt nicht nur am perfekten Brautkleid oder Anzug. Die Location muss stimmen, die Musik muss Stimmung bereiten, das Catering sollte keine Wünsche offen lassen und die Dekoration sollte perfekt ins Bild passen. Auch der Ehering sollte perfekt gewählt werden.

Kein Trend wird vergessen

Das besondere an der Hochzeitsmesse Trau ist außerdem, dass keine neuen Trends außer Acht gelassen werden: Auf den Brautmodenschauen werden die neuesten Kleider präsentiert, und auf der Bühne werden Künstler, Musiker, Floristen und Konditoren ihre neuesten Werke präsentieren.

Auch wird es etwas zu gewinnen geben: Bei dem bereits seit 20 Jahren bewährten Konzept des "Trauringturms" haben die Besucher die Chance, 66 666 Euro zu ergattern – ein schönes Plus im Hochzeitsbudget.

Kinderbetreuung und Catering

Für die Kleinsten wird auf der Messe ebenfalls gesorgt sein: Die Kinderbetreuung ist sowohl am Samstag, als auch am Sonntag den ganzen Tag geöffnet. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Catering-Service ist jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet und bietet kleinere Häppchen an.

Die Tipps für den perfekten Tag

Bereits jetzt haben die Veranstalter für alle zukünftigen Hochzeitspaare ein paar Tipps für den perfekten Hochzeitstag:

 Das Hochzeitsbudget: Eine durchschnittliche Hochzeit kostet in Deutschland etwa 14 500 Euro. Ob das eigene Budget gesprengt werden kann, oder ob die Hochzeit doch sparsamer werden soll, bleibt natürlich jedem Paar selbst überlassen. Dennoch sollte man sich darüber im Klaren sein.

 Das passende Datum: Im Frühling oder Sommer heiraten – ein Traum. Dennoch spricht auch einiges für die Nebensaison. Hier kann es zu geringeren Preisen kommen, und auch eine Hochzeit im Winter ist schön.

 Die Wunschlocation: Einige Locations sind beliebter als andere. Paare sollten bei der Buchung deshalb möglichst früh dran sein.

Noch mehr Tipps gewünscht? Dann ab auf die Messe. Das Tagesticket kostet sechs Euro pro Person, ein Wochenend-Ticket für beide Tage gibt es für zehn Euro. Kinder unter 16 Jahren haben freien Eintritt. Der Vorverkauf kann unter der Homepage erfolgen.