Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Anzeige Stettener Halle wird zur bunten Manege

Von
Bunt wird es zugehen beim Fasnetball des Stettener Musikvereins am Samstag.  Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder Bote
Sonderthemen_SB
Bunt wird es zugehen beim Fasnetball des Stettener Musikvereins am Samstag. Foto: Archiv Foto: Schwarzwälder Bote

Die Stettener Fasnet schunkelt und tanzt sich ihrem Höhepunkt entgegen. Ein wichtiger Termin dabei: Am Samstag, 15. Februar, von 20 Uhr an feiert der Musikverein Stetten seinen Fasnetball. Motto dieses Jahr: "So ein ..... Zirkus".

Damit steht schonmal fest: Bund wird es auf jeden Fall werden in der Turn- und Feshalle in Stetten. Das Programm aus Sketche, Tänzen und viel Musik lässt keine Wünsche offen. Und natürlich macht es doppelt Spaß, bei der Ortsfasnet unter Freunden, Bekannten und Nachbarn ausgelassen zu feiern. Karten zum Musikerball gibt es im Vorverkauf bei allen Musikern zum Preis von 6 Euro.

Für das Bühnenprogramm haben sich die Musiker einiges einfallen lassen. Da können schon mal untersetztere Herren in kurzen Röckchen als Ballett-Truppe auftauchen, und was sich einzelne Gruppen aus dem Verein so an Sketchen und Inszenierungen ausgedacht haben, darauf ist das Publikum mit Recht gespannt.

Nicht fehlen dürfen natürlich auch die Tanzgruppen, die mit ihren Choreografien immer Schwung in den Saal bringen. Und dass auch einige Fasnets-Musikgruppen den Weg nach Stetten finden und auf ihre Weise unterhalten, davon darf ausgegangen werden. Ideale Bedingungen also für einen bunten Abend unter närrischen Freunden.