Foto: sb

Das Möbelhaus Schäfer gilt in der Region als Spezialist für Massivholzmöbel. Mit dem aufgewerteten und neu gestalteten TEAM 7-Studio, speziell im Bereich Schlafen, präsentiert das Althengstetter Möbelhaus...

Das Möbelhaus Schäfer gilt in der Region als Spezialist für Massivholzmöbel. Mit dem aufgewerteten und neu gestalteten TEAM 7-Studio, speziell im Bereich Schlafen, präsentiert das Althengstetter Möbelhaus jetzt seinen Kunden die einzigartigen Designmöbel aus edlem europäischem Laubholz des österreichischen Herstellers.

Von Jeanette Tröger

»Eingebettet in großflächige, beleuchtete Naturimpressionen werden die natürlichen Materialien der zeitlos-eleganten Möbelkombinationen in unserer Ausstellung erfahrbar und erspürbar«, macht Susanne Schäfer-Moosmann Lust auf einen Besuch bei Möbel Schäfer.

Trend im Segment Massivholzmöbel ist laut Schäfer-Moosmann nach wie vor die Eiche, in natur ebenso wie weiß geölt oder als Ast-Eiche. Jedoch werden so gut wie alle Holzarten zu hochwertigen Möbeln verarbeitet, neben dem Schlafbereich genauso für die Bereiche Wohnen, Essen, Kinder- und Jugendzimmer oder die Diele, wie in der Ausstellung bei Möbel Schäfer auch zu sehen ist. Das TEAM 7-Programm kombiniert massives Holz oft mit Glas, als Front oder als Abdeckplatte. Dadurch entsteht ein leichter, offener und eleganter Eindruck. Ausgeklügelte Ordnungssysteme im Innern von Schränken und Kommoden garantieren Komfort und Übersicht. »Jeder individuelle Wunsch ist erfüllbar, und das vielfach ohne zusätzliche Kosten«, sagt die Möbelhaus-Chefin. Nachhaltig sind die langlebigen Massivholzmöbel nicht nur des nachwachsenden Rohstoffs wegen, sie sind darüber hinaus auch immer wieder auffrischbar. Zum Beispiel indem man sie  abschleift und neu ölt.

Virtueller Gang durch die neue Küche möglich

Die Spezialisten im Team des Familienunternehmens Möbel Schäfer erfüllen jeden Einrichtungswunsch von der persönlichen Beratung über die  Planung bis zur Auslieferung und dem handwerklich perfekten Aufbau. Die Küchenspezialisten zum Beispiel planen gemeinsam mit den Kunden an einem Arbeitsplatz mit Großbildleinwand, der Kunde macht so gleich einen virtuellen Gang durch seine zukünftige Küche. Die hauseigenen Schreiner sind die Spezialisten für die Auslieferung und den fachgerechten Aufbau. Die Innenarchitektin im Team berät ebenfalls kompetent zu Küchen  und kompletten Einrichtungslösungen in anderen Wohnbereichen sowie  aus Programmen weiterer führender Hersteller. Eine telefonische Terminvereinbarung empfiehlt sich immer, so haben Kunde und Einrichtungsberater ausreichend persönliche Zeit für die Beratung.

Neue Möbel brauchen Platz. Dafür darf Altes weichen – aber wohin damit? Als zusätzlichen Service bietet das Möbelhaus Schäfer deshalb seinen Kunden bei Bedarf und gegen eine geringe Gebühr die Entsorgung der entsprechenden Altmöbel an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: